Sicher ist sicher

Im Schuljahr 2009/2010 startete der Elternverein die Initiative "Sicher ist sicher" (Team: Christina Mielacher, Gerhard Loos) mit einem großen Fest der Verkehrssicherheit für unsere Schulkinder.

Fest der Verkehrssicherheit

Der Elternverein Bad Vöslau lud am 24. September 2010 zum großen Fest der Verkehrssicherheit für unsere Schulkinder ein: "Sicher ist sicher".

Das Angebot umfasste lustige und unterhaltsam aufbereitete Spiele, Aktionen und Aktivitäten (angurten, sicher unterwegs mit Bus und Bahn, Sicherheit im Straßenverkehr, Kinderpolizei und Unfallverhütung). Es gab einen Fahrradparcours für alle Kinder. Wer beim Quiz mitmachte und fleißig Stempel für den Spielepass sammelte, bekam ein kleines Geschenk und nahm an der Schlussverlosung teil.

Die Stationen

  1. Start/Information: Hier erhielten die Kinder ihren Spiele - Pass.
  2. Treffpunkt Känguru: Ein tolles Spiel zum Thema „Angurten“ vom Kuratorium für Verkehrssicherheit
  3. Aufprallsimulator: Wie gut ist es doch, immer angegurtet zu sein... Eine Aktion des Landesschulrates für alle, die’s wissen wollen!
  4. ÖBB - Sicherheit macht Schule: Sicher unterwegs mit Bus und Bahn
  5. Stand der Wünsche: Vorschläge, Anregungen und Wünsche – Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg und in der Freizeit
  6. Polizist Martin: Kinderpolizei, Laser, Alkomat, Motorrad und unser Polizist Martin
  7. AUVA: Die besten Unfälle sind die, die gar nicht passieren. Unfällen vorbeugen, Unfälle verhüten
  8. Fahrradparcours: Sicher mit dem Fahrrad unterwegs
    Präsentiert mit Unterstützung des Landesschulrates
  9. Buffet

Am 1. Juni 2011 hielt der Bezirksleiter des Zivilschutzverbandes in Baden, Anton Kladler, einen Vortrag für alle Klassen zum Thema: "Erste Hilfe für Volksschulkinder - was kann und soll ich als Kind bei einem Unfall tun". Mit diesem Vortrag wurde der Sicherheitsbegriff weiter gefasst: Sicherheit für und mit Kindern in allen Lebenslagen.